Zimt und Zauber

Ganz leicht , fast ohne Gwicht -
A sanfter Sonnenstrahl im Gsicht -
Schwebst schwerelos auf deiner eig'nen Umlaufbahn.
Lass los, lass' afoch g'schehgn,
Des tuat dir guat, du wirst scho sehgn,
Dann schaust du di von ganz weit ob'n anů

Zimt und Zauber
A frischer Kren und a siaße Marilln
Zimt und Zauber
A Lächeln auf der Lippen und a Stern in der Pupilln
Waßt net wieso, des alles wirkt a bissl magisch:
S'is net so tragisch

Hallo, mach dir's bequem
Zwischen die Sesseln, je nachdem,
ob du no schlafst oder des Knistern g'spüst im Raum.
Huach dir uns're Terzen an
Und zünd a Wunderkerzen an.
Bist du schon in dir oder wohnst no in an Traum?

Zimt und Zauber
A frischer Kren und a siaße Marilln
Zimt und Zauber
A Lächeln auf der Lippen und a Stern in der Pupilln
Waßt net wieso, des alles wirkt a bissl magisch:
S'is net so tragisch

Zimt und Zauber
A frischer Kren und a siaße Marilln
Zimt und Zauber
A Lächeln auf der Lippen und a Stern in der Pupilln
bist wia verhext, oder hast auf der Zungen an Hauch von Zimt?
Wia ma's nimmt!

zurück